Pascal Wehrlein: Rückkehr zur DTM Saison 2018

Mercedes-Pilot Pascal Wehrlein wird in der kommenden Saison wieder in der DTM fahren.

Der letztjährige Formel-1 Fahrer in Diensten von Sauber wird in der kommenden Saison wieder für Mercedes in der DTM starten.  Für den jüngsten DTM-Champion aller Zeiten (2015, 20 Jahre alt) wird es jedoch eine Abschieds-Saison sein, da Mercedes Ende 2018 aus der DTM aussteigt.

Neben seinem DTM-Engagement wird Wehrlein wohl auch Formel-1 Testfahrer für Mercedes-AMG Motorsport werden und darüberhinaus möglicherweise noch ein weiteres Renn-Programm  in seinen Kalender aufnehmen.

„Ich verbinde mit der DTM fantastische Erinnerungen, nicht zuletzt an meinen Titelgewinn 2015, aber natürlich auch an den starken Zusammenhalt im Team und die vielen schönen Erlebnisse mit den Jungs“, sagte Pascal. „Ich habe die DTM auch während meiner Formel 1-Zeit genau verfolgt und war auch bei dem einen oder anderen Rennen vor Ort, um die Mannschaft zu besuchen und zu unterstützen. Seit meinem letzten DTM-Rennen beim Saisonfinale in Hockenheim 2015 hat sich einiges in der DTM verändert. Aber ich mag Herausforderungen und kann es kaum erwarten, zum ersten Mal mit unserem neuen Auto auf die Strecke zu fahren. Die ersten Tests können für mich gar nicht früh genug kommen.“